Weiter [Alt+c]Zur Übersicht [Alt+x]Zurück [Alt+y]

Gonzo vom Buchenhain

eine Woche nach der OP

eine Woche nach der OP

Unfall Ende Januar 2008

Nach dem Schnallen auf einer Nachsuche, kehrte mein Zuchtrüde Gonzo
(8 Jahre) mit einem komplizierten Trümmerbruch des linken Ellenbogengelenkes und Oberarmknochens zurück.
Es gab trotz intensiver Suche nach einer Operationsmöglichkeit in der Tierklink von Dr. Recko in Königs Wusterhausen leider zu einer Amputation keine Alternative mehr.
Sommer 2008
Langsam gewöhnt Gonzo sich nun an die neue Situation und die täglichen Kreise werden größer die Muskulatur des verbliebenen Vorderlaufes baut sich zusehends auf und die Kondition nimmt zu.
2009
Gonzo hat sich an die neue Situation mit drei Läufen gewöhnt und kommt nun recht gut zurecht.
Seine Jagdpassion ist ungebrochen, zu Hause bleiben geht nicht, das gibt Terror.
Auf Stöberjagden macht er Touren bis 9 km, manchmal sucht sich der "alte Mann" am Stand eines Jägers dann eine Mitfahrgelegenheit oder wird abgeholt,dank GARMIN ASTRO 220 Nordic-Navi kein Problem.



Weiter [Alt+c]Zur Übersicht [Alt+x]Zurück [Alt+y]

Anschrift

Deutscher Wachtelhund
Zwinger aus der Meute
Annette & Dirk Busch
Wasserburger Straße 10
15748 Klein Wasserburg

Telefon:
033765/80936

Mobil:
0172/3926400

E-Mail:
info@ausdermeute.de


ITOGETHER