Weiter [Alt+c]Zur Übersicht [Alt+x]Zurück [Alt+y]

Den DW-Zwinger "aus der Meute" gibt es seit 1968

Nimrod aus der Meute , geworfen 22.08.1970, nach >x(443) Baro von der Bracke DDR 195/63 aus >* (444) Nike St. Hubertus DDR 207/66

Nimrod aus der Meute , geworfen 22.08.1970,
nach >x(443) Baro von der Bracke DDR 195/63
aus >* (444) Nike St. Hubertus DDR 207/66

Der Zwinger besteht seit 1968, der erste Wurf fiel am 26. Dezember 1968.
Dirk hat den Zwinger 1996 von seinem Vater Peter übernommen.
In der Anlage einige Fotos aus der Anfangszeit und dem Wurf der M-Meute mit Nike St. Hubertus.
Nach 20 Jahren Pause gab es dann am 29. April 1997 wieder einen Wurf im Zwinger "aus der Meute" -den T-Wurf.
Seither fällt jährlich durchschnittlich ein Wurf.

Bisher sind bei uns 20, im Zwinger insgesamt 27 Würfe gefallen, alles Braunschimmel/Helltiger, bis auf einen braunen Mietwurf (V/2000).

Die Haltung und Aufzucht ist Familiensache. Wir bemüht uns um eine kontaktintensive artgerechte Aufzucht als Grundlage für leistungsstarke,gesunde und wesensfeste Welpen.

Die Paarungsauswahl erfolt nach Leistung und Gesundheit der Elterntiere, wobei das genetisch basierte Zuchtinformationssystem DOGBASE - VDW als Hintergrund dient.

Neben möglichst frühzeitigem intensivem Kontakt zu den Welpenkäufern bieten wir Welpenspieltage und Übungstage für die Prüfungsvorbereitungen an.

Die Zuchtlinie gründete sich in den Anfangsjahren auf St. Hubertus mit der Urmutter unseres Zwingers, Nike St Hubertus.

Unser züchterischer Wiedereinstieg basiert auf St. Gangloff mit der Hündin „Wolke St Gangloff“, anschließend fogte deren Tochter „Ukelei aus der Meute“ fortgesetzt durch deren Tochter „Coca aus der Meute“ und nunmehr "Hasel aus der Meute".

Die von mir gewollt gezüchteten leichten und nicht zu großen Braunschimmel/Helltiger zeichnen sich durch Temperament, viel Jagdpassion und gute Wildschärfe aus.
Viele Hunde zeigen gute Schwarzwildschärfe , für einige konnten das mit dem Nachweis „Schwarzwild Natur“ (S) dokumentiert werden.

Eine Reihe Hunde aus unserem Zwinger kommen / kamen züchterisch zum Einsatz, so z.B.:

Ulme aus der Meute im Zwinger "St Gangloff"
Yucca aus der Meute im Zwinger "aus Hartha"
Yava aus der Meute im Zwinger "vom Schwarzen Jura"
Capra aus der Meute im schwedischen Zwinger "Ljunkullen`s", Josta aus der Meute im Zwinger "Skyfly" in Schweden oder Granne aus der Meute mehrfach im norwegischen Zwinger "Stoiletufta",
Hummel aus der Meute im Zwinger "vom Schinderwinkel".

oder als Deckrüden:

Nimrod aus der Meute
Markus aus der Meute
Oxer aus der Meute
Taxus aus der Meute
Vitus aus der Meute (braun)
Yams aus der Meute
Zander aus der Meute
Basalt aus der Meute - in der schwedischen Wachtelhundzucht
Hanf aus der Meute in Frankreich.

Bisher wurden aus unserem Zwinger 8 DW nach Schweden und ein DW in die USA verkauft.
Im Frühjahr 2009/2010 ging je eine Hündin nach Norwegen.
2006 ging eine Hündin und 2008 ein Rüde nach Frankreich.

In der Zucht manifestierte Gesundheitsprobleme gibt es bisher nicht,Haut-, Zahn-oder Ohrenprobleme spielen keine maßgebliche Rolle. Hautprobleme waren bisher immer lediglich kurz durch Haltung ,Futter oder vorübergehende Infektionen verursacht und nach Umstellung bzw Behandlung dauerhaft verschwunden.

Die Zucht ist prinzipiell HD / ED -frei.

Die zukünftige züchterische Ausrichtung geht auch weiterhin auf mit Passion und hohem jagdlichem Leistungswert ausgestattete Hunde auf Grundlage einer gesunden und leistungsstarken Basis des verwendeten Zuchtmaterials.


Bildergalerie Bildergalerie


Ahnentafel der Nike St. Hubertus [325.0 KB] Ahnentafel der Nike St. Hubertus [325.0 KB]


Zwingeranmeldung [101.0 KB] Zwingeranmeldung [101.0 KB]



Weiter [Alt+c]Zur Übersicht [Alt+x]Zurück [Alt+y]

Anschrift

Deutscher Wachtelhund
Zwinger aus der Meute
Annette & Dirk Busch
Wasserburger Straße 10
15748 Klein Wasserburg

Telefon:
033765/80936

Mobil:
0172/3926400

E-Mail:
info@ausdermeute.de


ITOGETHER